Die vier Fernschulen ILS, FEB, SGD und HAF bieten unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten ins Abitur Fernstudium an. Abhängig vom bisher erreichten Bildungsniveau ist die Lehrgangsdauer auf 2 ½ (Einstieg mit mittlerem Schulabschluss) bis 3 ½Jahre (Einstieg mit Hauptschulabschluss) bei einem angenommenen Lernaufwand von ca. 15 Wochenstunden ausgelegt. Ein Abitur Fernstudium in drei Jahren ist realistisch gesehen überall möglich, wenn ihr die richtigen Voraussetzungen, genügend Ausdauer, Durchhaltevermögen und den notwendigen Willen mitbringt.

Trotz dieser "Regelstudienzeit" kann der Fernlehrgang schneller abgeschlossen werden - ihr könnt euch aber auch mehr Zeit lassen, da die Fernschulen in der Regel zumindest für einen gewissen Zeitraum eine kostenlose Verlängerung der Betreuungszeit anbieten.

Neben den zwei (SGD) bzw. drei (ILS, FEB, HAF) Einstiegsmöglichkeiten gibt es bei den genannten Anbietern auch einen weiteren "inoffiziellen (Sonder-)Einstieg" mit in der Regel zwei Jahren vorgesehener Lehrgangsdauer, wenn ihr über eine noch höhere Ausgangsqualifikation (z.B. die Fachhochschulreife/Fachabitur) verfügt.

Teilnahmevoraussetzungen und Lernaufwand

Für ein Abitur Fernstudium in drei Jahren benötigt ihr mindestens den Hauptschulabschluss bzw. einen ersten allgemeinbildenden Schulabschluss, der bei den vier Anbietern Mindestteilnahmevoraussetzung für den ersten Einstieg ist. In diesem Fall werden aber als Lehrgangsdauer etwas mehr als 36 Monate realistisch sein, es sei denn, ihr macht das nicht nur mit 10-15 Wochenstunden sondern in Vollzeit mit mindestens 30 Wochenstunden.

Gut schaffbar sollte das Abitur Fernstudium in drei Jahren mit einem mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss, Fachoberschulreife, mittlere Reife, etc.) oder einem vergleichbarem Bildungsniveau sein, aber auch hier sollten vielleicht für die meisten von euch Minimum 20 Stunden pro Woche einkalkuliert werden.

Kosten des Abitur Fernstudiums in drei Jahren

Auch beim Abitur Fernstudium in drei Jahren werden die Gesamtlehrgangsgebühren für den gewählten Einstieg in monatlichen Raten über die vereinbarte Lehrgangsdauer fällig. Solltet ihr weniger Zeit als die für den gewählten Einstieg vorgesehene Lehrgangsdauer benötigen, so müssen die noch ausstehenden Monatsraten trotzdem von euch bezahlt werden. Somit solltet ihr den höchst möglichen Einstieg wählen, wenn ihr die Kosten für das Abitur Fernstudium in 36 Monaten gering halten möchtet.